F132 Hygienebeauftragter

Unterrichtsstunden / Ustd.: 160

Kursbeschreibung:

Der Kurs möchte Mitarbeiter der pflegenden Berufe in das Konzept des Hygienemanagement einführen. Die Weiterbildung zur "Fachkraft Hygienebeauftragter" befähigt dazu, pflegerische Aufgaben im Hygienemanagement in stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen zu planen, zu organisieren, durchzuführen und zu kontrollieren. Die Weiterbildung „Hygienemanagement“ ist nach dem SGB XI und den Länderrichtlinien ausgerichtet.

Der Hygienebeauftragte arbeitet im multiprofessionellen Team eng mit dem Pflegedienstleiter und ggf. mit dem Einrichtungsleiter zusammen und erstellt Lösungskonzepte bei der Umsetzung der Hygienemaßstäbe.

Studienlaufzeit: 1 - 24 Monate

An unserer Einrichtung ist die Studienlaufzeit variabel. Sie legen die Studienlaufzeit und das Tempo selbst fest (minimale- / maximale Studienlaufzeit). Innerhalb von 24 Monaten müssen Sie den Kurs abgeschlossen haben, anderenfalls müssten Sie anteilig (Semester / sechs Monate) gebührenpflichtig verlängern.  

Kursgebühr: 960,00 EUR   / abzüglich Aktionsrabatt

Ratenzahlung:

  • 10 Raten / mtl. 96,00 EUR
  • Ratenzahlungen werden zum 1. eines Monats fällig.

(Zertifikat wird erst ausgehändigt, wenn alle Forderungen (Ratenzahlungen) beglichen wurden) 

Förderung: möglich s. Förderung

Folgende Leistungen sind in der Kursgebühr enthalten:

  • Lernmaterialien als eBook-Download (PDF)
  • Selbstlernkontrollen (Multiple-choice-Test mit elektronischer Korrektur)
  • Abschlussarbeit: Multiple-choice-Test mit elektronischer Korrektur (keine mündliche Prüfung erforderlich)
  • Zertifikat / Zeugnis

Zusätzliche Leistungen:

  • Vorlesungen (Präsenzphasen) >55 Prozent der Gesamtstundenanzahl
  • Videovorlesung (Mitschnitt der Vorlesungen/Hörsaal)
  • Blockvideo (Studioproduktionen)

*Diese Leistungen sind kein Vertragsbestandteil

Einschreibvoraussetzung: 3-jähriges Examen in der Altenpflege oder Krankenpflege

Beginn: Jederzeit / Quereinstieg

Kursvariante: Fernkurs

Kursablauf:                        

Bei dieser Kursvariante (Fernkurs) studieren Sie berufsbegleitend bei freier Zeiteinteilung von zu Hause aus. Um die Leistungen zu verbessern, besteht die Möglichkeit, an Präsenzphasen (Vorlesungen auf dem Campus) teilzunehmen. Die Teilnahme an den Vorlesungen ist freiwillig. Jede Vorlesung wird mehrfach pro Studienjahr wiederholt und kann vom Kursteilnehmer genutzt werden.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, über den eCampus-Account die Videovorlesungen zu downloaden.

Das angeeignete Fachwissen überprüfen Sie selbständig durch Selbstlernkontrollen (Multiple-Choice-Test). Am Ende der Fort- und Weiterbildung schließen Sie den Kurs mit einer Abschlussarbeit (Multiple choice) ab.

Von der ersten Stunde Ihrer Fort- und Weiterbildung steht ein technischer Support zur Klärung organisatorischer belange zur Verfügung. Unser Team betreut Sie an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr (24 h).

Stoffmodule:   

  • Einführung Hygienemanagement
  • Mikrobiologie, Infektologie und Epidemiologie
  • Rechtliche Grundlagen und Arbeitsschutz
  • Reinigung und Desinfektion
  • Hygiene bei pflegerischen Maßnahmen
  • Umgang mit MRE
  • Abfallentsorgung
  • Bauliche Anforderungen
  • Hygienemanagement und Dokumentation
  • Lebensmittel- und Trinkwasserhygiene
  • Qualitätssicherung
  • Betten- und Wäscheaufbereitung
  • Abschlussarbeit

Abschluss:  Zertifikat / Zeugnis (erreichte Punktzahl)


Zertifiziert nach DIN ISO 9001, AZAV, 29990, 27001 und AAA.

Hygienebeauftragter, Hygienebeauftragter-Ausbildung, Hygienebeauftragter-Weiterbildung, Hygienebeauftragter-Fortbildung, Hygienebeauftragter-Seminare, Hygienebeauftragter-Kurse, Hygienebeauftragter-Fernkurse, Hygienemanager, Hygienelehrgang, Hygienebeauftragter-Lehrgang, hygienebeauftragter-Fernlehrgang, HMG, Hygienevorordnung, Bundesseuchengesetz,